EU-Filz: Big Pharma beherrscht die Europäische Arzneimittel-Agentur
23.11.2022
Jetzt teilen!
Bekanntlich spielte und spielt in der Corona-Plandemie noch immer die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA auf EU-Ebene eine entscheidende Rolle. Denn sie erteilte den experimentellen Corona-Impfstoffen eine Zulassung. Jüngst sogar für Babys ab 6 Monaten! Dabei ist die EMA weder unabhängig noch wird sie von der EU finanziert. Ganz im Gegenteil befindet sie sich großteils in der Hand der Pharmaindustrie!

Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713
BIC: ASPKAT2LXXX

Alle Spendenmöglichkeiten anzeigen

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram (https://t.me/auf1tv) und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Newsletter von AUF1 ein, um rechtzeitig vorzubauen: https://auf1.tv/newsletter

AUF1.TV unterstützen
Newsletter
Mit dem Newsletter AUF1 bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Social Media