Christian Beer: „Die Neutralität ist ein Erbe, dem wir verpflichtet sind!“
3.11.2022 • 10:43 Minuten
Jetzt teilen!
Im Februar war der Vorarlberger Unternehmer Christian Beer zu Gast in der Corona-Lage bei Stefan Magnet, um über die von ihm gegründete Initiative „Einheit.at“, die sich gegen die Diskriminierung von Ungeimpften wehrte, vorzustellen. Der Krieg in der Ukraine und die Selbstmord-Sanktionen gegen Russland haben nun zu einer Erweiterung der Themenfelder des Vereins geführt. Im Interview mit Nora Hesse erklärte Christian Beer die 9-Punkte-Forderung von „Einheit.at“ an die österreichische Bundesregierung und die Wirtschaftskammer und strich dabei vor allem auch die Wichtigkeit der Neutralität hervor.
Unterstützen Sie unsere Arbeit
Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:
Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram (https://t.me/auf1tv) und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Newsletter von AUF1 ein, um rechtzeitig vorzubauen: https://auf1.tv/newsletter
Produktempfehlung für Sie
Werbung
AUF1.TV unterstützen
Newsletter
Mit dem Newsletter AUF1 bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Folgen Sie uns: