Ex-ZDF-Journalistin Katrin Seibold: „Wir haben Fake News produziert“
23.2.2022
Jetzt teilen!

Katrin Seibold war 18 Jahre lang Redakteurin in einer tagesaktuellen Kultursendung auf ZDF/3sat und hatte Stationen im Mittagsmagazin und im ZDF-Studio New York. Sie war bei Elsa Mittmannsgruber zu Gast und erzählte, wie sie wiederholt dazu angehalten wurde, für die staatsnahen Medien fragwürdige Meldungen zu produzieren. Beispielsweise berichtete sie über einen fingierten Giftgas-Alarm in New York.

Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713
BIC: ASPKAT2LXXX

Alle Spendenmöglichkeiten anzeigen

Der Zensur zum Trotz: Folgen Sie uns auf Telegram (https://t.me/auf1tv) und tragen Sie sich jetzt in den zensurfreien Newsletter von AUF1 ein, um rechtzeitig vorzubauen: https://auf1.tv/newsletter

AUF1.TV unterstützen
Newsletter
Mit dem Newsletter AUF1 bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Social Media